Home / Allgemein / Neues Dach für die Katakombe Hüttigweiler

Neues Dach für die Katakombe Hüttigweiler

Übergabe des Zuwendungsbescheides für die Dachsanierung des Juz Katakombe Hüttigweiler e.V.

Mit dem Juz Katakombe Hüttigweiler e. V. und der Gemeinde Illingen freuen wir uns sehr über den Zuwendungsbescheid für die Dachsanierung durch das Ministerium für Umwelt. Die feierliche Übergabe durch den Staatssekretär Sebastian Thul an den Illinger Bürgermeister Armin König fand am 16. Juni unter Beisein des Leiters der Abteilung für die Entwicklung des ländlichen Raums Dr. Arnold Ludes, der Landtagsabgeordneten Frau Baltes, dem Bauamtsleiter der Gemeinde Illingen Thorsten Feiß, dem Ortsvorsteher Guido Jost, dem Ortsratsmitglied Roman Kölsch, der Jugendpflegerin Tamara Gotzmann und Kerstin Himmelmann von juz-united statt.

Der Staatssekretär Sebastian Thul betonte die große Bedeutung selbst verwalteter Jugendzentren im ländlichen Raum als bedeutsame Orte der Peer to Peer Education und wichtiger Investition in die Zukunft der Gemeinden mit Blick auf den demografischen Wandel und sagte seine Unterstützung zur Stärkung dieser Infrastruktur zu. Diese Stellungnahme freut uns sehr und zeigt die große Bedeutung der Arbeit des Teams von juz-united. Der Bürgermeister Armin König dankte für den Zuwendungsbescheid und zeigte sich hocherfreut sich über die Möglichkeit zur Dachsanierung des ältesten Juz in der Gemeinde.

Die Landtagsabgeordnete Frau Baltes betonte die Wichtigkeit der Jugendbeteiligung an allen demokratischen Prozessen und verwies auf das erfolgreiche mehrtägige Jugendhearing im Landtag. Auch der Ortsvorsteher Guido Jost freute sich, den engagierten Jugendlichen vor Ort bald wieder ein „wasserdichtes Juz“ zur Verfügung stellen zu können.

Die Jugendpflegerin der Gemeinde Illingen Tamara Gotzmann und Kerstin Himmelmann von juz-united sind neben der Aussicht auf ein in naher Zukunft renoviertes Dach für die Katakombe überglücklich, nach der langen Corona Pause endlich wieder engagierte Jugendliche in den selbst verwalteten Jugendzentren begrüßen und begleiten zu dürfen

Foto von Tamara Gotzmann (Jugendpflegerin Stadt Illingen)

About Theo

Check Also

GEMA Gutschrift

Jugendzentren und -treffs können für die pandemiebedingten Schließungszeiträume Rückzahlungen der GEMA erhalten. Hierzu meldet ihr …