Home / Juz-Büro Saarpfalz

Juz-Büro Saarpfalz

29 Jugendzentren, Treffs und Clubs werden im Saarpfalz-Kreis von Jugendlichen eigenständig verwaltet und erfüllen insbesondere die in § 11 Abs. 1 KJHG genannten Ziele der Jugendarbeit nach Selbstbestimmung, gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement.
Die Selbstorganisation der Einrichtungen ermöglicht den Jugendlichen dabei ein Erfahrungsfeld, in dem sie Eigeninitiative, Verantwortungsübernahme und demokratischen Interessenausgleich konkret einüben können. Durch ihren offenen Charakter und der Möglichkeit der erstmaligen Verantwortungsübernahme wirken die Jugendtreffs als Lernorte und Kristallisationspunkte für das soziale Engagement im Jugendalter. Sie sind daher ein wichtiger Sozialisationsort zur Ausprägung sozialer und demokratischer Kompetenzen und unterstützen das Erlernen einer aktiven Bürgerschaftlichkeit. Das frühe Engagement von Jugendlichen für die eigenen Interessen in einem demokratischen Gemeinwesen ist nicht nur eine wesentliche Stütze einer kommunalen Bürgergesellschaft sondern trägt nachhaltig zur Identifikation mit der Heimatgemeinde bei und unterstützt damit die Bleibeperspektiven der jungen Menschen.

Jugendliche, die selbstorganisierte Räume für sich in Anspruch nehmen, sehen sich mit typischen Schwierigkeiten und Herausforderungen konfrontiert. Das Aushandeln unterschiedlicher Interessenorientierungen, Generationswechsel, die Aufteilung der Arbeiten, Konflikte mit der Nachbarschaft werden immer wieder zum Prüfstein für die Zukunft der Einrichtungen. Um die Kontinuität der Jugendtreffangebote zu gewährleisten bietet das Juz-Büro professionelle alltagsnahe Beratung und Unterstützung für die Bewältigung der unterschiedlichen Problemlagen in den Treffs. So kann das längerfristige Engagement der aktiven Jugendlichen nachhaltig abgesichert werden.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Organisation der Jugendleiterausbildung für die ehrenamtlich organisierten Jugendlichen in den Treffs des Landkreises.

Unser Mitarbeiter: Tobias Drumm

Kontakt: 0681-635359, tobias.drumm@juz-united.de