Home / Juz-Büro Kreis Saarlouis

Juz-Büro Kreis Saarlouis

Im Juz-Büro Saarlouis ist André Piro für die selbstverwalteten Jugendzentren und Jugendtreffs im Landkreis zuständig.

Der Verband unterstützt die selbstverwalteten Jugendzentren und Jugendtreffs im Landkreis Saarlouis seit 1998 durch eine pädagogische Fachkraft. Für das ehrenamtlich strukturierte Feld der selbstverwalteten Treffs stellt das Juz-Büro eine bedarfsorientierte Unterstützungsarbeit in Kooperation mit den kommunalen Fachkräften der Jugendarbeit für die engagierten Jugendlichen in den Einrichtungen zur Verfügung. Diese ist generell darauf ausgerichtet, die vorhandenen Selbstorganisationsstrukturen zu stärken und insgesamt den Bereich der von Jugendlichen selbst verantworteten Offenen Jugendarbeit quantitativ und qualitativ abzusichern bzw. weiterzuentwickeln. Dabei fließen auch weitere Verbandsangebote wie die Jugendleiterausbildung durch das Jugendbildungsreferat mit ein, welche zu einer weiteren Qualifizierung der Ehrenamtlichen beitragen.

Mit dem 2020 erstmals geförderten Projekt „Connect“ wurde die Zielsetzung verfolgt, junge Menschen in ihren jeweiligen Sozialräumen mit Angeboten der Jugendarbeit zu „connecten“, um damit die Potentiale der Jugendarbeit allen Jugendlichen zugänglich machen zu können. Dabei wurden einerseits Kooperationen mit den relevanten Fachkräften und Institutionen, beispielsweise Schulen, in den Kommunen ausgebaut, um so Jugendliche die von Angeboten der Jugendarbeit bisher nicht erreicht wurden, an den zentralen Orten in den Gemeinwesen als Zielgruppen adressieren zu können.

André Piro

Unser Mitarbeiter: André Piro

Kontakt: 0681-635359 oder 015732632287

andre.piro@juz-united.de