Home / Neues aus dem Verband / Abschlussveranstaltung Baby-Kampagne

Abschlussveranstaltung Baby-Kampagne

Am vergangenen Dienstag, 11.3., fand unsere Abschlussveranstaltung der Baby-Kampagne gegen Vorurteile statt. Gemeinsam mit unseren Projektpartnern haben wir die Ergebnisse von einem Jahr Kampagne gezeigt und da ist weit mehr entstanden, als „nur“ die Babyposter.

Der ganze Abend war unterhaltsam und besonders gefreut haben wir uns über den Beitrag von Shorty & Funky D (2. Publikumspreis beim Rap-Contest) mit dem Stubi Oberwassertrio (oder Quartett), die zum ersten Mal gemeinsam in dieser Besetzung aufgetreten sind und für gute Stimmung gesorgt haben

Was war sonst noch los in Sachen Kampagne?

Wir waren z.B. auf Veranstaltungen mit unserem Glücksrad unterwegs, haben Postkarten verteilt und sind mit den Leuten ins Gespräch gekommen.

Es gab einen Zeichenwettbewerb bei unseren Kooperationspartnern Jupp, wo die Zeichnung der Gewinnerin nachher auf Bierdeckeln abgedruckt und in den Kneipen und Jugendzentren der Gemeinde Schmelz verteilt wurden.

Und bei uns fand ja als besonderer Highlight der Rap-Contest gegen Vorurteile statt – aber auch ein Theaterworkshop, bei dem die Jugendlichen sich wie bei versteckter Kamera unter die Leute gemischt haben und kleine Szenen improvisierten, bei denen es um Vorurteile und Diskrimnierung ging.

Und außerdem gibt’s jetzt auch eine Broschüre zur Kampagne, wo verschiedene Beiträge und Interviews zum Thema abgedruckt sind, z.B. von der saarländischen Ministerpräsidentin, dem Motorsportler Bernd Schneider oder der Fußballerin Dzsenifer Marozsán und einigen mehr. Hier gehts zum Download der Broschüre

Kurz: die Kampagne hat Spaß gemacht und ziemlich viele Leute erreicht.

Mehr Infos zur Kampagne findet ihr hier

About Lisa

Check Also

Ehrenamtliches Engagement in Zeiten von Corona

Die Saarbrücker Zeitung hat sich bei Juz-Aktiven im Land umgehört, wie sie in Zeiten von …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.