Home / Allgemein / Jugend-Zukunfts-Werkstatt in Kleinblittersdorf

Jugend-Zukunfts-Werkstatt in Kleinblittersdorf

Am Samstag, 30. April 2022 findet ab 15.00 Uhr (bis ca. 19.00 Uhr) die erste von mehreren geplanten Jugend-Zukunfts-Werkstätten in der Gemeinde Kleinblittersdorf statt.

Ort: Pfarramt (St. Agatha), Friedhofstraße 10, 66271 Kleinblittersdorf

Worum geht es? In Kooperation mit der Gemeinde Kleinblittersdorf läuft bereits seit einigen Monaten das Projekt „Jugend beteiligen!“ in und für Kleinblittersdorf. Ziel des Projektes ist es, nachhaltige Strukturen aufzubauen, um Jugendliche und junge Erwachsenen stärker an der Gestaltung der Gemeinde zu beteiligen.

In der Jugend-Zukunfts-Werkstatt haben junge Menschen die Gelegenheit, ihr Feedback zur Gemeinde (z.B. zu Orten und Angeboten für Jugendliche) zu äußern und der Gemeinde mitzuteilen. In weiteren Phasen der Zukunfts-Werkstatt werden dann aber auch konkrete Ideen und Vorschläge für eine jugendgerechtere Gemeinde entwickelt. Die besten Jugendprojekte sollen dann im Laufe des Jahres umgesetzt werden.

Alex und Ann-Christin von juz-united werden die Zukunftswerkstatt modieren und freuen sich auf alle interessierten jungen Menschen, die am 30. April kommen und mitmachen!

Für Verpflegung ist natürlich gesorgt.

Ein Anmeldung ist nicht nötig! Wer aber noch weitere Infos möchte, kann gerne Alex eine E-Mail schreiben: alex.gross@alex

Außerdem läuft aktuell noch unsere Jugendbefragung für die Gemeinde Kleinblittersdorf. Wer dabei mitmachen möchte (Höchstaltersgrenze: 27 Jahre) kann die Online-Befragung unter folgendem Link: https://forms.gle/CE8sE1jpxeyBs56eA oder mit folgendem QR-Code aufrufen:

Das Projekt „Jugend beteiligen!“ wird u.a. unterstützt durch die Gemeinde Kleinblittersdorf, den Regionalverband Saarbrücken und das Bundesprogramm „Demokratie leben!“

About Alex Groß

Check Also

Broschüre

Neue Broschüre zur Jugendbeteiligung

Ein weiterer Schritt zur Jugendbeteiligungsstrategie im Saarpfalz-Kreis: Im Projekt Jugendtreffs aktiv für Vielfalt und Demokratie haben wir Diskussionsrunden zu den Themen Demokratie im Juz und Jugendbeteiligung im Kreis veranstaltet.