Home / Allgemein / Deutsch-französischer Tanz-Workshop

Deutsch-französischer Tanz-Workshop

DU BIST ZWISCHEN 17 UND 23  JAHREN, INTERESSIERST DICH FÜR  TANZ, HIP-HOP, AKROBATIK?

DANN MACH MIT BEIM RE:SIDANSE-PROJEKT IM RÖMERKASTELL

Ab März startet unser neues deutsch-französisches Projekt in Kooperation mit Off Space e.V. und dem MJC St. Avold. Dafür suchen wir noch motivierte Leute.

Unter der Leitung von professionellen Tänzern aus Frankreich (Collectif 2 temps 3 mouvements) wird ein 4-teiliger Workshop angeboten, bei dem ihr zusammen mit französischen Jugendlichen an der neuen Choreo des Tänzerkollektivs arbeitet: andere Formen und Ausdrucksweisen ausprobieren, neue Schritte und Bewegungen entdecken, Disziplinen übergreifend arbeiten und sich von der Atmosphäre des Ortes kreativ inspirieren lassen.

Anschließend werde ihr mit eurer Kreation auftreten und zwar einmal beim Abschlussfestival des Projektes Re:sidanse von Off Space e.V. im  Mai und bei unserem nächsten deutsch-französischen Hip-Hop-Festival in Saarbrücken im Juni.

Die Workshops findet im Römerkastell statt, in einer alten Fabrik, die jetzt aber exta für die Künstlerresidenz neu umgestaltet wurde.

Workshoptermine:

Sa. 23. und So. 24. März – Einstiegsworkshop zum Kennenlernen

Sa. 6. und So. 7.  April  – Erarbeitung Choreo

Sa. 27. und So. 28.  April – Erarbeitung Choreo

Sa. 4. und So. 5.  Mai  – Erarbeitung Choreo

Aufführungen

Di. 07. Mai: Generalprobe

Mi. 08. Mai : Öffentliche  Aufführung

Do. 09. Mai : Öffentliche Aufführung

Sa. 11. Mai : Öffentliche Aufführung

Sa. 29. Juni: Internationales Urban Culture Festival hip-hop(e) in Saarbrücken

Die Teilnahmegebühr beträgt 50€ für alle Workshops (inklusive Verpflegung während der Workshops)

Weitere Informationen sowie Anmeldung

per Mail an lisa.wiedemann@juz-united.de

und telefonisch unter 0681 – 7 60 43 85

Die Workshop-Reihe ist Teil des Re:sidanse Projektes von Off Space: Während mehrerer Wochen kommen verschiedene Künstler aus Frankreich und dem Saarland in der Künstlerresidenz im Römerkastell zusammen, um sich auszutauschen, neue Kreationen zu entwickeln und der ehemaligen Fabrik ein neues Gesicht zu geben. Die Küntlerresidenz wird mit verschiedenen öffentlichen Veranstaltungen zwischen Mi. 08. und Sa. 11. Mai abgeschlossen.

Das Projekt wird gefördert durch die Großregion und das Ministerium für Kultur Saar.

 

 

About Lisa

Check Also

Verstärkung gesucht!

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort neue Mitarbeiter_innen für folgende Arbeitsbereiche: – Betreuung …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.