Home / Allgemein / Bald neuer Jugendclub in Wadgassen

Bald neuer Jugendclub in Wadgassen

Neuer selbstorganisierter Jugendclub in Schaffhausen/Wadgassen wird 2019 eröffnet

Mit unserem Projekt „Engagement braucht Raum“ sind wir seit 2017 in den Gemeinden der Region Warndt-Saargau unterwegs und versuchen die „weißen Flecke“ auf der Landkarte der selbstverwalteten Jugendclubs im Saarland mit neuen Jugendinitiativen zu füllen. In Wadgassen trafen wir mit unserer Idee bei Bürgermeister Sebastian Greiber auf offene Ohren. Die Neugründung eines Jugendclubs würde vor allem in den zentralen Ortsteilen Hostenbach, Schaffhausen und Wadgassen eine große Bedarfslücke schließen – das wurde in den Vorbesprechungen schnell klar. Bei einigen Veranstaltungen im Frühjahr und Sommer 2018 fand sich auch eine Gruppe interessierter Jugendlicher aus Schaffhausen und Hostenbach, die sich auf einen neuen Jugendclub freuen. Relativ rasch waren auch geeignete Räumlichkeiten gefunden. Der neue Jugendclub wird im Keller der Grundschule Schaffhausen untergebracht. Einige Vorbereitungen und Umbaumaßnahmen sind noch nötig, dann können die Jugendlichen 2019 einziehen. Zurzeit starten wir bereits mit einer Jugendleiterausbildung (JuLeiCa), damit die Jugendlichen fit und gerüstet ihr Ehrenamt im Jugendclub übernehmen können.

Bildunterschrift: v.l.n.r.: Jugendpfleger Dietmar Frisch, Sven Jung, Aline Erikson (juz-united), Lara Ries, Lea Klisch (hintere Reihe), Mascha Stutz (untere Reihe), Kristina Baal (hintere Reihe), Ann-Sophie Bitdinger (vordere Reihe), Bürgermeister Sebastian Greiber, Holger Schwiertz (Bauamt).

 

About Alex Groß

Check Also

Ideenlabor Wadgassen

Am Freitag, 20.04.2018 fand in Wadgassen bereits das 3. Ideenlabor zu einer möglichen Neugründung eines …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*